IHK-geprüfte
Schädlingsbekämpfer
Kostenlose und direkte Hilfe:
0800 501 0 502
oder
mailen Sie uns

Marder

Marder sind nachtaktiv und ausgesprochen anpassungsfähig. Damit sind diese Wildtiere bestens gewappnet für ein Leben in Menschennähe – und tauchen entsprechend immer häufiger in Dörfern und Städten auf, wo sie sogar in Häuser eindringen. Als geschickte Kletterer bevorzugen sie Dachböden und Scheunen, halten sich aber ebenfalls in Garagen und Schuppen auf. Possierliche Störenfriede, die aber nicht zu unterschätzen sind: Wo sie eindringen, können sie enorme Sachschäden verursachen und darüber hinaus auch Krankheiten übertragen – beispielsweise Tollwut.

Zwar gibt es handelsübliche Abwehrmaßnahmen wie Marderfallen. Doch die erzielen oft nicht die gewünschte Wirkung und vertreiben Marder bestenfalls vorübergehend. Wenn das Marderproblem dauerhaft bestehen bleibt, sollte professionelle Hilfe zurate gezogen werden.

Wie können wir helfen?