IHK-geprüfte
Schädlingsbekämpfer
Kostenlose und direkte Hilfe:
0800 501 0 502
oder
mailen Sie uns

Motten

Mottenbefall in der Wohnung: Allein die Vorstellung ist für viele ein wahrer Albtraum. Anders als andere Schädlinge übertragen Motten zwar keine Krankheitserreger und bedeuten daher nicht direkt ein Gesundheitsrisiko, nichtsdestotrotz können Motten in der Wohnung für enorme Schäden sorgen. Insbesondere Textilien können durch Mottenlarven irreparabel beschädigt werden: Liebgewonnene Kleidung, teure Pelze oder wertvolle Teppiche fallen ihnen besonders häufig zum Opfer. 

Auch Lebensmittelmotten können bei einem Befall einigen Schaden verursachen. Sie verunreinigen dann Nahrungsmittel und Vorräte wie Getreide, Trockenobst oder Süßwaren – nicht nur durch Fraßschäden, sondern auch, weil sie beispielsweise Exkremente und Häutungsreste dort hinterlassen. Zusätzlich kommt es durch Mottenbefall durch Wärme und Feuchtigkeit, die im schlimmsten Fall gesundheitsschädigenden Schimmelsporen perfekte Wachstumsbedingungen bieten.

Bei Mottenbefall ist rasches Handeln geboten!

Mottenlarven im Kleiderschrank bleiben leider häufig zu lange unentdeckt. Werden ausgewachsene Motten im Rest des Zimmers bemerkt, sind die schlimmsten Schäden bereits angerichtet. Umso wichtiger ist es, bei einer beginnenden Mottenplage schnell zu handeln und die Schädlingsbekämpfung in professionelle Hände zu legen. Umso eher können wertvolle Textilien vor der Zerstörung bewahrt und Lebensmittel vor Mottenbefall gerettet werden.

Wie können wir helfen?